Die Zwischenablage – ein Blick hinter die Kulissen

Es funktioniert einfach und man nimmt es hin: die Zwischenablage. Interessant auch, was sich dahinter verbirgt und wie man programmatisch diese Inhalte anspricht.

Die Klasse System.Windows.Forms.Clipboard bringt alles mit, was man dafür benötigt. Grundlegend wird zwischen den Inhaltstypen Text, Grafik, Audio und Dateien (Zeiger und Referenzlisten auf zu kopierende Inhalte) unterschieden, auf welche mit separaten Methoden (GetText(); GetImage(); usw.) zugegriffen werden kann.

Noch interessanter ist es, wenn man sich die einzelnen Formate anschaut, die parallel bei einem Ctrl+C in die Zwischenablage wandern. Text z.B., welcher aus Word, dem Browser oder einem Editor mit Syntax-Highlighting übernommen wurde, führt neben der reinen Text-Information ebenfalls die formatierten Versionen mit, wie HTML oder Richt Text.

Mit nebenstehendem Tool können diese Inhalte etwas genauer in Augenschein genommen werden.

Aktueller Funktionsumfang:

  1. Übersichtliche Darstellung der Daten in der Zwischenablage (Datentyp, Größe)
  2. Vorschaufunktion zur Anzeige der verschiedenen Formate in Abhängigkeit ihres Typs
    (Plain Text, HTML, Bild-Daten, Dateilisten, Rich-Text, HEX-Darstellung)
  3. Reduzieren des Inhalts der Zwischenablage auf ein einziges Format
    (z.B. Rich-Text auf Plain-Text, um Formatierungen zu entfernen)
  4. Löschen der Zwischenablage

„ClipboardProwler.zip“

QUELLE: Skydrive

GRÖßE: 112 KByte

DATUM: 31.12.2010

Über Thomas Roschinsky
Software Engineer | .NET | SharePoint | Dynamics CRM | BI | C# | C/C++

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: